Articles Posted in the " Eigene Berichte " Category

  • Männliche C-Jugend löst das letzte Ticket zur RPS-Oberliga!!!

    Am 09.06. bestritt unsere männliche C-Jugend das entscheidende Turnier um den Einzug in die RPS-Oberliga. Im Kampf um die letzten beiden Startplätze ging es gegen die gastgebende Mannschaft der TSG Friesenheim, die HSG Dudenhofen/Schifferstadt und die HSG Rhein-Nahe Bingen. Im Training lag der Schwerpunkt auf dem Umgang mit dem geharzten Ball und dem Abwehrverhalten. Da […]


  • RPS-Qualifikation männliche C: JSG Hunsrück muss nachsitzen

    RPS-Qualifikation männliche C: JSG Hunsrück muss nachsitzen

    Da sich mit den Teams HSG Wittlich, TV Bad Ems, HV Vallendar, JH Mülheim/Urmitz und unserer JSG Hunsrück insgesamt fünf Mannschaften um die zwei direkten Plätze für die RPS Oberliga beworben haben, fanden am 06. und 13. Mai 2018 zwei Qualifikationsturniere statt. Nachdem die vergangene Saison für die alte männliche C-Jugend erst am 22.04. endete, […]


  • Erfolgreiches Handballschnuppercamp der JSG Hunsrück

    Unser diesjähriges Handballschnuppercamp war wieder ein voller Erfolg. Mehr als 80 junge Sportler im Alter von 7 bis 12 Jahre  mit über 20 Trainer und Betreuer hatten in der Zeit vom 05.04.2018 bis zum 07.04.2018 in den Sporthallen in Kleinich und in Sohren/Büchenbeuren eine geile Zeit. Unser Konzept – Ferien zu Hause – ging wieder […]


  • Handballfreizeit in Idar-Oberstein

    Vom 05.01.-07.01.2018 haben wir eine Handballfreizeit für die Mädchenjahrgänge 2005, 2006 & 2007 in Idar-Oberstein durchgeführt. Mit 18 Mädchen, 2 Trainerinnen (Lisa Johann, Rebecca Jung) und 2 Betreuerinnen (Ramona Albright, Eva Krafft) machten wir uns am Freitag um ca. 16.30 h, in 2 Vereinsbussen und einem Auto aufgeteilt, auf den Weg zur Jugendherberge Idar-Oberstein. Die […]


  • Keine Chance in Kastellaun

    HSG Kastellaun/Simmern – SG Gösenroth/Laufersweiler 30:22 (15:11) Über 400 Zuschauer bildeten den Rahmen für das mit Spannung erwartete Hunsrück-Derby, in dem sich die Gastgeber letztlich souverän gegen den Aufsteiger aus Gösenroth/Laufersweiler durchsetzte. Ausgeglichen verlief die Anfangsphase, in der den Gästen lediglich beim 3:4 in der 19. Minute die Führung gelang, bis 8:8 in der 18. […]