Damen ll mit verkleinertem Kader zu Gast in Mertesdorf

Am kommenden Samstag trifft die RPS-Reserve auf die HSG Mertesdorf/Ruwertal
um 19:30 Uhr in Mertesdorf.
Personell hat Trainer Martin Bach einige Sorgen, neben Carolin Fey fällt
Hanna Bach krank aus und sowohl Svenja Mohr als auch Sarah Wies bestreiten
das Spitzenspiel der RPS-Liga, da diese personelle Sorgen hat. Trotzdem wird
man einen großen Kader aufbieten können.
Im Hinspiel taten sich die Hunsrückerinnen schwer, doch Bach erwartet eine
andere Aufstellung als im Hinspiel. Kann die RPS-Reserve konzentriert und
sicher spielen, wird sie vielleicht die Punkte gegen die robuste Mertesdorfer
Mannschaft mitnehmen können.