2. Relegationsspiel in Blieskastel

Nach dem sehr enttäuschenden 1. Relegationsspiel gegen den Pfalzmeister aus Offenbach, muss unsere 1. Herrenmannschaft am Sonntag um 16 Uhr in Blieskastel gegen den Saarlandmeister TV Niederwürzbach antreten.
Trotz oder vielleicht wegen der großen und stimmungsvollen Kulisse hatte unser Team die Nerven nicht im Griff und war gegen die Landauer Vorstädter chancenlos. Trotzdem besteht nach wie vor die Chance auf den Aufstieg in die Oberliga, Voraussetzung dafür ist allerdings ein Sieg beim ehemaligen Bundesligisten aus dem Saarland.
Da Igor´s Jungs auch in der Rheinlandliga auswärts und vor allem mit Harz öfter stärker als zu Hause aufgetreten sind, fahren sie sicher nicht ohne Chance ins Saarland. Allerdings müssen die Jungs ihre Lehren aus der derben Klatsche in Sohren ziehen und nervenstark und diszipliniert auftreten. Nur dann ist ein Sieg gegen die erfahrenen Niederwürzbacher drin.
Damit auch auswärts möglichst viele SGler die Mannschaft unterstützen können, setzt die SG einen Fanbus ein. Abfahrt ist um 13 Uhr in Gösenroth an der Bürgerstube und um 13.10 Uhr in Laufersweiler an der Schatulle. Darum heißt es sowohl für Mannschaft als auch für die Fans: Offenbach abhaken, Kopf hoch, mit Selbstbewustsein ins letzte Saisonspiel gehen und den Aufstieg perfekt machen!