Auf sich konzentrieren und Leistung weiter steigern!

JSG Hunsrück – TV Nieder-Olm
10.11.2019, 14:00 Uhr – Schulsporthalle, Sohren

Nach Auswärtsniederlage gegen den Tabellenführer TSG Friesenheim geht es nun Zuhause gegen den Tabellenfünften TV Nieder-Olm, deren Mannschaft bisher nicht bekannt ist. Wir sind allerdings zuversichtlich mit weiter konstanter Leistung ein gutes Spiel zu liefern und wenn wir konditionell besser mithalten können als gegen Friesenheim und mehr Möglichkeiten zum wechseln haben, so ist der erste Heimsieg durchaus drin.

Ausgangslage: Ausfallen werden sehr wahrscheinlich Joshua Faust und Timon Echternacht. Es wird auf eine Rückkehr von Lennard Weber, Nojus Koenen und Mirko Stelter gehofft.

Prognose: Da der Gegner nicht bekannt ist konzentrieren wir uns zuerst einmal auf unser eigenes Spiel, sind aber aufgrund der in letzter Zeit steigenden Leistungen, die noch nicht mit den erhofften Punktgewinnen endeten, zuversichtlich.

#jsg #jsghunsrück #männlicheA