Fehler reduzieren und Konzentration hochhalten

SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam/Kuhardt – JSG Hunsrück
19.10.2019, 16:15 Uhr – Spielgelbachhalle, Bellheim

Ausgangslage: Es ist das Duell der „Kellerkinder“, bei dem der Tabellenvorletzte auf das bislang punktlose Team aus dem Hunsrück erwartet. Trotz der Niederlage am vergangenen Wochenende zeigten sich die Hunsrücker nicht ganz unzufrieden mit der eigenen Leistung. Vor allem die Konzentration in der Abwehr muss sich verbessern und die Anzahl der Fehlpässe gilt es endlich in den Griff zu bekommen, damit sich endlich das erste Erfolgserlebnis einstellt.

Personal: Ausfallen werden Joshua Faust und Eduard Schmidgal, während auf die Rückkehr von Lennard Weber gehofft wird. Ein Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Timon Echternacht und Mirko Stelter.

Prognose: „Wir sind zuversichtlich unsere Leistungen aus den letzten Spielen zu verbessern und die ersten Punkte in dieser Saison einfahren. Wenn wir konzentriert spielen und Fehler vermeiden, ist ein Sieg durchaus möglich“, hofft JSG Pressesprecher Aaron Hofmann.

#jsg #jsghunsrück #männlicheA

Quelle: www.mosel-handball.de