SG Gösenroth/Laufersweiler 1974 e.V.

Gösenroth lange ohne Anne Saam

SG Gösenroth/Laufersweiler – TuS Bannberscheid (So., 17 Uhr, in Rhaunen)

Es ist erst der sechste Auftritt für Gösenroth – und das fünfte Heimspiel in Folge. Die Bilanz vor den eigenen Fans ist ausgeglichen (4:4 Zähler), gegen Engers und jüngst gegen Irmenach musste Gösenroth Niederlagen einstecken. „Das waren die zwei Spitzenmannschaften der Liga, deswegen werden wir unser Saisonziel nicht ändern“, peilt SG-Coach Florian Hübner weiterhin „Platz 3 bis 5“ an. Gast Bannberscheid (8:4 Punkte) hat daheim alles gewonnen, aber auswärts immer verloren. „Ihre Spielweise liegt uns“, glaubt Hübner, der nun auch lange auf Anne Saam (Knochenhautentzündung, vier Monate Pause) verzichten muss.bon

Rhein-Hunsrück-Zeitung vom Samstag, 16. November 2013, Seite 28

Schreibe einen Kommentar

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com