SG Gösenroth/Laufersweiler 1974 e.V.

Gösenroth mit Pflichtsieg

SG Gösenroth/Laufersweiler – TV Welling 30:24 (14:13)

Das Team von Florian Hübner fuhr den Pflichtsieg gegen das punktlose Schlusslicht ein. Im Hinspiel hatte Gösenroth noch mit 34:18 gewonnen. Doch Hübner wusste schon vorher, dass Welling diesmal schwerer zu knacken ist. Bis zur 45. Minute und dem Stand von 20:18 für Gösenroth waren die Gäste auch noch im Spiel, doch dann setzte sich die SG auf 28:21 ab und gewann am Ende verdient. Für Gösenroth ist übrigens noch keine Pause: Am Sonntag steht für den Tabellenfünften noch das Nachholspiel beim Drittletzten Schweich an, der an diesem Wochenende durch den 19:17-Erfolg über Meister Engers aufhorchen ließ.
Gösenroth: Igonkin – Röhrig, Wilhelm (11), Fellenzer, Schäfer (1), Botlender (5), Mohr (6), Klöckner (1), Fey (6/5).bon

Rhein-Hunsrück-Zeitung vom Dienstag, 10. Dezember 2013, Seite 15

Schreibe einen Kommentar

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com