Standortbestimmung für das Team von Trainer Florin Nicolae

HG Saarlouis – JSG Hunsrück
22.09.2019, 17:00 Uhr – Stadtgartenhalle, Saarlouis

Ausgangslage: Standortbestimmung für das Team von Trainer Florin Nicolae! Bei der HSG Saarlouis wird sich am Sonntag zeigen, in welche Richtung es in dieser Saison für das Team aus dem Hunsrück gehen wird. Da die Gastgeber ihr Auftaktspiel gegen die stark eingeschätzte Mannschaft aus Zweibrücken deutlich gewannen, dürfte die Favoritenrolle bei den Saarländern liegen. Gelingt es der Mannschaft von Nicolae aber, an die starke Vorstellung der letzten Woche anzuknüpfen, sollte man den Favoriten sicherlich ärgern können. Doch dazu muss die Mannschaft auch personell gut aufgestellt sein. Hier stellt sich die Frage, ob die Begegnung kurzfristig verlegt wird, da an diesem Tage eine RPS Sichtung angesetzt ist.

Personal: Sollte das Spiel nicht verlegt werden, fehlen bei der JSG mit Niklas Ihmer und Mauro Neu zwei wichtige Spieler aufgrund der Sichtung.

Prognose: „Müssen wir trotz des Sichtungstermines im Saarland antreten, wird die Aufgabe sehr schwer. Doch wir wollen jedes Spiel gewinnen und ich verlange von meinen Jungs, dass sie alles geben und sich 100 Prozent reinhängen. Dann ist mir egal, ob wir ein solches Spiel verlieren“, sagt JSG Coach Florin Nicolae.

#jsg #jsghunsrück #männlicheB

Quelle: www.mosel-handball.de