Ein hartes Stück Arbeit für die Mannschaft

JSG Hunsrück – HSG Eckbachtal
27.10.2019, 17:00 Uhr, Hirtenfeldhalle, Kleinich

Ausgangslage: Da kommt ein hartes Stück Arbeit auf die Mannschaft von Trainer Carsten Esdar zu. Mit der HSG Eckbachtal gibt der Tabellendritte die Visitenkarte in der Hirtenfeldhalle ab, kommt mit der Empfehlung von vier gewonnen Spielen bei erst einer Niederlage. Und die kommt gegen den Topfavoriten aus Friesenheim mit 25:28 als Achtungserfolg daher. Für die Hunsrücker geht es in ihrem zweiten Heimspiel der Saison darum, an die gute Vorstellung des letzten Spiels anzuknüpfen und das Spiel solange wie möglich offen zu gestalten. An der Favoritenrolle der Gäste bestehen keine Zweifel!

Personal: Zurückkehren werden Joshua Faust, Eduard Schmidgal, sowie Mirko Stelter. Ein Fragezeichen wegen Krankheit steht hinter dem Einsatz von Lennard Weber.

Prognose: „Nachdem wir am letzten Spieltag bereits auswärts zum ersten Mal punkten konnten, sind wir nun zuversichtlich mit einer guten Leistung auch Zuhause den ersten Sieg einfahren zu können“, sagt JSG Torwart Aaron Hofmann.

#jsg #jsghunsrück #männlicheA

Quelle: www.mosel-handball.de