Spielerich müssen sich die Herren 2 steigern

HSG Hunsrück II – HSG Obere Nahe
26.10.2019, 17.30 Uhr – Schulsporthalle, Sohren

In unserem zweiten Heimspiel möchten und müssen wir uns gegenüber den beiden letzten Auswärtsspielen deutlich steigern. Spielerisch und auch vom Einsatzwillen her. Von Vielen werden wir als Meisterschaftsfavorit Nr. 1 abgestempelt, dem würden wir gerne gerecht werden. Dass dies aber kein Selbstläufer wird, zeigen die ersten Spiele. Vor heimischem Publikum möchten wir natürlich gegen die HSG Obere Nahe gewinnen, gehen aber vorgewarnt von den guten Ergebnissen der Gäste mit dem nötigen Respekt in die Begegnung

#hsg #hsghunsrück #herrenzwei

Quelle: www.mosel-handball.de