Erfolgreiche Saison für die weibliche C-Jugend

Am vergangenen Sonntag trat unsere weibliche C-Jugend im Derby gegen die HSG Kastellaun/Simmern in der Hirtenfeldhalle in Kleinich an.
Vom Anpfiff an dominierten unsere Mädels ihr letztes Saisonspiel und konnten so mit einem deutlichen 12:6 in die Halbzeit gehen. In der zweiten Halbzeit konnte der Vorsprung weiter ausgebaut werden, so dass die JSG Hunsrück das Spiel mit einem Endstand von 19:11 für sich entscheiden konnte. Mit diesem Sieg krönten die Mädels ihre makellose Saison.
Die weibliche C-Jugend bestritt die Saison 2017/2018 in der Bezirksliga Mosel/Nahe und konnte hier alle 12 (10 + 2 Spiele ak) Spiele gewinnen. Nach Abschluss der Rundenspiele wurde mit 20:0 Punkten und einem Torverhältnis von 247:136 der 1. Tabellenplatz erreicht J

Nach Spielende wurde die weibliche C-Jugend mit ihrem Trainierteam Tanja Glasmacher und Ralf Schell vom Staffelleiter Jürgen Werner für die tolle Saison mit der offiziellen Urkunde geehrt.

Mit dieser tollen Saisonleistung haben sich die Mädels für die Teilnahme am Final-Four für die Rheinlandmeisterschaft des HVRheinland qualifiziert. Voraussichtlicher Termin ist hier das Wochenende 21./22. April 2018.

Zusammenfassend kann daher festgestellt werden, dass sich hier eine tolle Truppe gebildet hat. Trainingseifer, Einsatzbereitschaft und Moral stimmen und jede einzelne Spielerin hat sich deutlich weiter entwickeln können.
Ein Dankeschön an alle Spielerinnen.

Vielen Dank auch an alle, die unsere weibliche C-Jugend so hervorragend unterstützt haben. Ob mit Fahrdiensten, Kuchen backen, als Zeitnehmen und Sekretär, Sponsor oder als Zuschauer…ohne eure Unterstützung wäre der reibungslose Saisonverlauf nicht möglich gewesen.

Trainerteam
Tanja Glasmacher und Ralf Schell