Gösenroth/Laufersweiler ist vor Aufsteiger Welling gewarnt

TV Welling – SG Gösenroth/Laufersweiler (Sonntag 17 Uhr)

Ausgangslage: Das Ergebnis des Pokalspiels in Schweich hat SG Trainer Florian Hübner und seiner Mannschaft nochmals deutlich gemacht, dass keine Mannschaft in der Liga zu unterschätzen ist. Dies gilt vor allem für die Aufsteiger! Welling zog sich bei einem der Meisterschaftsfavoriten in Irmenach/Kleinich/Horbruch achtbar aus der Pokalaffäre und das beobachteten ein Teil der SG Mannschaft.

Personal: Die SG kann ihre derzeit bestmögliche Formation aufbieten.

Prognose: „Wir wissen, dass die Gastgeberinnen eine sehr starke Rückraumspielerin haben, die wir ausschalten müssen. Wir sind gewarnt! Die Euphorie nach der guten Vorbereitung ist erst einmal weg. Mit einer robusten Abwehr wollen wir den Grundstein legen und versuchen im Angriff den Ball laufen zu lassen“, so Hübner.

mosel-handball.de