Damen 1 zu Gast beim Tabellenführer in der Pfalz

SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam ist zur Zeit mit 20:4 Punkten Tabellenführer in der RPS-Oberliga. Zuhause sammelten sie 14:0 Punkte und sind somit zu Hause ungeschlagen.
Selbst der punktgleiche Tabellenzweite TV Bassenheim wurde mit einer 12 Tore Niederlage nach Hause geschickt.

Personal: Wir haben den Derbysieg teuer bezahlt. Dunja Jost, welche sich im Spiel verletzte und trotz Schmerzen weiter spielte, hat eine Knieverletzung deren Schwere noch offen ist. Ebenfalls unrealistisch erscheint der Einsatz von Karin Reuter, die aufgrund Ihrer Verletzung am Sonntag in den letzten 8 Minuten schon nicht mehr eingesetzt werden konnte. Svenja Mohr fällt berufsbedingt aus.

„Die drei Ausfälle wiegen schwer und sind für uns in der Form auch nicht aufzufangen. Nun werden die Nachwuchskräfte Ihre Chance erhalten und dürfen sich bei der heimstarken SG beweisen. Wir werden unseren Spielstil aufgrund der Ausfälle umstellen und uns auf die offensive Abwehr des Gastgebers vorbereiten. Für uns geht es nur darum dort nicht unter die Räder zu kommen, auch komplett wäre dort nur sehr schwer etwas möglich gewesen!“